Samstag, 8. September 2018

Kunst mit neuester Technologie


Bei einem Change-Event, den FjUTSCHA für die Firma KUKA veranstaltete, habe ich als Hausillustrator einen VR-Workshop betreut. Die Mitarbeiter bekamen eine schicke Oculus Rift umgeschnallt und sollten damit im dreidimensionalen Raum ein Teamlogo entwerfen. 

Dieser Workshop war eine ziemliche Herausforderung, weil die Jungs nicht nur zeichnen, sondern auch die neue VR-Technik beherrschen mussten. Alle Logos wurden anschließend in einer virtuellen Galerie präsentiert und das beste gewann einen Preis.