Mittwoch, 27. Mai 2015

Millers dritte Weltumsegelung



Wir unerschrockene Seefahrer haben es trotz aller Widrigkeiten möglich gemacht: "Millers Reise ins Morgeland" wurde Mitte des Monats zum dritten Mal wiederaufgeführt!

Unser Hafen war das TOJO-Theater im schweizerischen Bern - der Schauplatz für verrücktes Kulturleben inmitten gutsituierter Bürgerlichkeit. Nahe des denkmalgeschützten Altstadtviertels haben wir unsere Anker geworfen und das Revier zum Java-Land erklärt.

Hier sind ein paar Impressionen von der Aufführung:


Der Innenhof des Tojo...

...und das Theater selbst mit unserem
frisch gelieferten Flügel.

Auf der Bühne finden die ersten Besprechungen
zwischen Jürg Henneberger, Robert Koller und Daniel Buser statt...