Sonntag, 16. November 2014

Live-Zeichnungen bei der Jahrestagung "Integration durch Sport"

Gestern fand im brandenburgischen Blossin die Jahrestagung "Integration durch Sport" statt. Ich habe fleißig live-gezeichnet - diesmal alles mit Schafen, dier erstaunlich sportlich sein können! 

Mehr Infos und Fotos gibt's auf >>> meiner Webseite.






Montag, 10. November 2014

Neues Illustrations-Portfolio


Drei Jahre sind seit meinem letzten Portfolio vergangen. Nun ist es Zeit für eine neue Zusammenfassung meiner Arbeit - ganz kurz und schmerzlos, mit den Highlights aus den Bereichen Presseillustration, B2B, Werbung und Storyboard. Das PDF gibt's zum Lesen und Downloaden bei

>>> Dropbox

oder bei 

>>> ISSUU

Viel Spaß dabei!
  

Mittwoch, 5. November 2014

Die Leuchtkraft des Apfels


Schon wieder so ein dubioses Festplattenfundstück. Diesmal weiß ich echt nicht, was das mal werden sollte...

Dienstag, 4. November 2014

"Kinderland" - Bilder von der Vernissage

Dieses 2x4m große Wandbild haben wir gemeinschaftlich an die Galeriewand gepinselt. Archäologen werden
einmal erstaunt feststellen, dass 2014 in Berlin-Mitte noch der Sozialismus herrschte.

Letztes Wochenende stieg im Neurotitan die große Ost-Sause: Eröffnung der Ausstellung “Kinderland – Kindheit und Jugend in der DDR"! Nach "11 Jahre..." war dies die zweite Ausstellung binnen kurzer Zeit, die ich zusammen mit Zeichnerkollegen in der berühmten Galerie am Hackeschen Markt veranstaltet habe. Hier ein paar Bilder von unserer Vernissage (Fotos mit freundlicher Genehmigung von Reprodukt).

Die Knäusel-Ecke von Ulf S. Graupner und Sascha Wüstefeld

Weil unser Main Act, Mawils neues Buch "Kinderland", von
Ping Pong handelt, gab es eine stilechte Tischtennisplatte. Wir haben
sie aus Sprelacard und Margot Honeckers Stützstrumpfhose hergestellt. 

Pop-Art in Pionierfarben: Auszüge aus meinem Buch
"Die sechs Schüsse von Philadelphia".

Flix' Arbeiten mit rotierendem Winkelement.

Figuren aus Mawils "Kinderland".

Die Straße der Besten

Ich (rechts) empfange die Genossen
vom Kulturgremium.