Dienstag, 13. Juni 2017

Alle Westbam-Animationen online


From the archives 2015

Vor einiger Zeit habe ich mehrere Motion Graphics, also animierte Comicsequenzen, für eine Arte-Doku über das Leben des deutschen Techno-DJ Westbam gezeichnet. Einige Sequenzen wurden für die Doku verwendet und erblickten das Licht der Fernsehberühmtheit, andere fielen unter den Schnitttisch, weil sie zu lang waren.

Hier gibt es eine Sammlung mit allen Filmchen, die ich damals fabriziert habe. Weitere Infos in den Beschreibungen der Videos. Wenn ihr die komplette Doku sehen wollt, klickt hier.











Freitag, 26. Mai 2017

Erklären, verstehen, transformieren


Seit mehreren Jahren arbeite ich für einen Unternehmensberater, der Firmen für Industrie 4.0 und die Digitale Transformation fit macht. Das dafür verwendete Prinzip heißt  "Value Change Management". Was es damit auf sich hat und wie es funktioniert, zeigt ein von mir produziertes Erklärvideo.

Zum ersten Mal in meiner Karriere habe ich bei diesem Video nichts selbst gemacht, sondern "nur" Regie geführt. Die Zeichnungen stammen von dem Berliner Illustrator Stepan Ueding, das Editing übernahm der Animator Andreas Dihm. Das Voice-over hat die wunderbare Amanda Mahr aus New York gesprochen:




Mittwoch, 3. Mai 2017

Ein gut geplanter Plan


From the archives 2014

In ebendiesem Jahr habe ich den ersten Kinder-Parkführer für die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) produziert. Damals fiel nicht nur die Illustration in meinen Aufgabenbereich, sondern auch das Layout und damit verbunden die Konzeption der Broschüre. Gebraucht wurde ein gebundenes Heft, das sich mitsamt ausklappbarem Parkplan umstandslos und gut lesbar "im Feldeinsatz" benutzen lässt.

Hier seht ihr ein paar Skizzen zum Aufbau der Broschüre. Die Idee besteht darin, dass man den Textteil der Broschüre lesen und dabei stets den Parkplan im Auge hat, ohne umständlich unherzublättern (Bild 1). Aus Kostengründen wurde der Plan später in einen ausklappbaren Umschlag eingefügt (Bild 2 und 3). Das ist zwar nicht mehr ganz so praktisch, hat aber den Vorteil, dass man den Umschlag als Lesezeichen benutzen kann. Außerdem lässt sich die Broschüre nach wie vor vollständig schließen, wenn man den hinteren Teil als Antwortkarte abtrennt.


Bild 1


Bild 2


Bild 3
   

Dienstag, 28. März 2017

Montag, 27. März 2017

Fight Trump! Oder auch nicht.



Neulich habe ich diesen Cartoon gezeichnet, um Künstler für die Teilnahme am "March for Science" in Berlin zu motivieren. Geplant war eine Aktion, bei der Zeichner mit ihrer Kunst gegen Populisten und Wahrheitsverdreher demonstrieren - allen voran Donald Trump, der mit seinen absurden Äußerungen die Welt verdreht.
Das Feedback der Kulturschaffenden war gleich Null. Offensichtlich ist der amerikanische Präsident so blöd, dass er nicht mal für ein standesgemäßes Feindbild taugt.

Sonntag, 12. Februar 2017

WTF??? USA!!!



From the archives 2004

Wieder mal ein historisches Festplatten-Fundstück: Als die Kriege in Afghanisten und Irak tobten, habe ich diese Zeichnung für eine USA-kritische Webseite gemacht. Der Donut-Humvee parodiert die Falken und ihre Idee, den American Dream in die Welt zu tragen.

Samstag, 28. Januar 2017

Fan-Art aus Italien


Wie geil ist das denn? Eine Berlin-Besucherin aus Italien war sowohl von der Hauptstadt als auch vom Restaurant "Kochu Karu" so begeistert, dass sie sich die Makrele aus meinem Wandbild mal eben in den Arm hat pieksen lassen. Ich sage: Respekt vor diesem nicht ganz unaufwändigen Tattoo und danke für das tolle Fan-Artwork!